Start

Wer ist online

Wir haben 19 Gäste online
BesucheBesuche258149

Anmeldung



Homepage-Sicherheit

Werbung

Banner
QR-Code dieser Seite
Ball der Könige ist Abschluss der Schützenfeste in der Großgemeinde Nieheim PDF Drucken E-Mail

Den Königstanz gleich neunfach - dieses beeindruckende Schauspiel wurde beim Ball der Könige in der Festscheune in Himmighausen geboten.
Mit dem glanzvollen Ereignis hat die Nieheimer Schützenfestsaison ihren Abschluss und gleichzeitig noch einmal einen echten Hingucker erlebt.

Alfons Lange, der Vorsitzende des Heimatschutzvereins Himmighausen begrüßte nach einer von Pfarrer Helmut Meyer zelebrierten Schützenmesse die Abordnungen der Nieheimer Schützenvereine, Gesellschaften und Bruderschaften aus allen Ortschaften Nieheims in der Festscheune Himmighausen, die ganz im Zeichen von Königen und Königinnen, Hofdamen, Schützen, Fahnen und Uniformen stand. Himmighausen war vier Wochen nach dem Stadtschützenfest noch einmal Mittelpunkt der Schützenwelt und beste Stimmung war am Wochenende angesagt.

Weiterlesen...
 
Dorfbewohner engagieren sich für ihre Heimat PDF Drucken E-Mail

Eine herbstliche Grün-Aktion bei strahlendem Oktoberwetter: Zahlreiche Dorfbewohner legen Hand an, säubern und bepflanzen in Eigenarbeit ihr Heimatdorf Himmighausen.

Schweres Gerät wurde benötigt, als die Jungs vom Jugendtreff, natürlich unter sachkundiger Anleitung, dem großen Baumbeet oberhalb des Teiches in Himmighausen zu Leibe rückten. Jahrzehnte altes Gesträuch wurde ausgegraben und entsorgt. Dabei kamen sogar ein paar alte Rosen zum Vorschein, die sorgfältig zur Seite gelegt wurden, um im Frühling mit dem neuen Rasen bei genügend Licht und Sonne zu neuer Pracht heranzuwachsen.

 

Weiterlesen...
 
Forellen hatten nicht genügend Sauerstoff PDF Drucken E-Mail
Himmighausen/Höxter (nw). Die rund 400 Forellen, die am vergangenen Wochenende in einem Teich bei Himmighausen verendet sind, sind offensichtlich an Sauerstoffmangel gestorben. Das ergaben Untersuchungen des Chemischen- und Veterinäruntersuchungsamtes Ostwestfalen-Lippe, die am Freitagmittag veröffentlicht wurden.


"Bei dem Fischsterben in einem Teich bei Himmighausen ist es offensichtlich zu einem Zusammentreffen     mehrerer unglücklicher Umstände gekommen," erklärt Dr. Kathrin Weiß, Leiterin der Abteilung Umweltschutz und Abfallwirtschaft des Kreises Höxter.

Weiterlesen...
 


Seite 13 von 13
©2010 Produced by, www.it-koch.de