Start

Wer ist online

Wir haben 92 Gäste online
BesucheBesuche250766

Anmeldung



Homepage-Sicherheit

Werbung

Banner
QR-Code dieser Seite
Alte Dorfschule bekommt wieder einen Lehrer PDF Drucken E-Mail

1-Schulcafe-Jan-32aMit dem Ersten von insgesamt elf stattfindenden Schulcafés im Jubiläumsjahr 2015 kam die ehemalige Dorfschule in Himmighausen nach 46 Jahren wieder zu einem Lehrer. Robert Köhler, von 1960 bis 1969 Lehrer und Schulleiter der Volksschule, hielt am 18.01.2015, im Rahmen des Jubiläumsprogramms zur 1000 Jahr Feier vor über 130 interessierten Himmighäusern und ehemaligen Schülern, einen Vortrag über die Schulentwicklung nach dem 2. Weltkrieg und gab in diesem Zusammenhang einige Anekdoten aus seinen letzten aktiven Schuljahren in Himmighausen preis.

Weiterlesen...
 
Tausend Lichter zum neuen Jahr PDF Drucken E-Mail

Neujahr 2015Stimmungsvoller Auftakt zum Jubiläumsjahr in Himmighausen. 1000 Lichter strahlten in der Silvesternacht rund um die Kirche zur Begrüßung des Jahres 2015.

Ein ganz besonders Jahr für Himmighausen, denn das Dorf wird tausend Jahre alt!

Mit feierlichem Glockengeläut und "Pauke und Trompete" hießen mehr als 200 Himmighäuser das neue Jahr willkommen.

Die neue Jubiläumsfahne wurde gehisst und ein Feuerwerk begleitete das vorgetragene Gedicht "Jahreswechsel" des Heimatdichters Fritz Kukuk.

Ein gelungener Einstieg in die über das ganze Jahr verteilten Feierlichkeiten "Vom Dorf für's Dorf".

Mehr Fotos in der Fotogalerie!

 
Drucken

Schützenfest 2014Schützenkönig 2014

Norbert Bracht mit seiner Frau Annemie als Königin

Herzlichen Glückwunsch!

Außerdem im Hofstaat:

Hofdamen: Hannelore Hoffmann und Hildegard Lohr

Oberst: Johannes Hoffmann
Hauptmann: Manfred Koch
Adjutant: Dieter Tewes

Fähnrich: Klaus Hoffmann
Fahnenoffiziere: Franz-Josef Lohr und Josef Günter

Weitere Fotos vom Schützenfest am 19.-20.-21. Juli. 2014 in der Fotogalerie

 
An der Saale hellem Strande.... PDF Drucken E-Mail

alt

Unter dem Motto dieses Volksliedes von Franz Kugler (1826) führte die diesjährige 37. Studienfahrt,
den Förderverein Gesamzdeutsche Bildungsstätte Himmighausen e.V. (FGBH), im Zeitraum vom 21. bis 28. Mai 2014,
u.a. an den Entstehungsort dieses Liedes - die Rudelsburg.
Bei herrlichstem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen zeigte sich das nördlichste Qualitätsweinanbaugebiet Deutschlands,
die Saale - Unstrut - Region, während des gesamten Zeitraums von seiner schönsten Seite.
Städte wie Merseburg, Halle/Saale, Bad Kösen, Naumburg und Zeitz, Schloß Burgscheidungen, die Neuenburg in Freyburg und die Rudelsburg,
die Dome in Merseburg und Naumburg mit ihren Domschätzen und die Marktkirche in Halle/Saale, die Kaiserpfalz in Memleben sowie die Arche Nebra

Weiterlesen...
 
Jubiläumsausschuss informiert - Update PDF Drucken E-Mail

himmighausen 1000small

 

Der Jubiläumsausschuss informiert!

 - UPDATE - siehe Downloads > Allgemein

 


Seite 10 von 13
©2010 Produced by, www.it-koch.de